Menu ein-/ausblenden

Segeltörn auf der Elbe und entlang der Deutschen Nordsee

Die Deutsche Nordsee ist und bleibt ein beliebtes Segelrevier, auch wenn sie mit ihrem Tidenhub nicht ganz ohne ist. Als Segler*in erlebt Ihr die idyllische Natur des Wattenmeers von See aus. Ebbe und Flut bestimmen hier die Zeit des*der Seglers*in.

Nordseeheilbad Cuxhaven

Das Meer liegt Cuxhaven zu Füßen. Es ist ein wahres Eldorado für alle Wasserratten und Segler*innen. Hier geht es zur "alten Liebe" in den Hafen und anschließend an den Fähranleger der kleinen Fähren. Wenn sich die Segel füllen, ist der Kopf frei. Wenn die Wellen den Rhytmus bestimmen, ist der Alltag vergessen. Das gilt besonders für einen Segeltörn, den Du fast direkt vor deiner Haustür starten kannst.

Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland

Nirgendwo sonst findet man so viel Kultur, Natur und Geschichte auf kleinstem Raum. Entdeckt bei diesem Segeltörn die charmanten Farcetten der Insel Helgoland. Selige Abendstimmung, weit weg vom Festland, traditionsreiche Hummerbuden und einen tollen Sonnenuntergang. Natürlich nicht zu vergessen, die "Lange Anne", der Felsen vor der Küste, die jedem*r Segler*in bekannt ist.

Büsum, größter Hafen an der Küste Schleswig Holsteins

Hier gibt es die besten und frischesten Krabben.
Ihr segelt vorbei an großen, naturbelassenen Gebieten mit salzwiesenartiger Vegetation. Entspannen, Durchatmen und Genießen ist angesagt.

Die alte Seefahrerstadt Bremerhaven, an der Mündung der Weser

Bremerhaven hat viel maritimes zu bieten. Zum Beispiel befindet sich das Deutsche Schifffahrtsmuseum im alten Hafen, mit der "Bremer Kogge", einem restaurierten Schiff aus dem Mittelalter und ein U-Boot, umgebaut als Museum. Von hier aus geht es zurück nach Hamburg - mit ein bisschen Wehmut und vielen neuen Erfahrungen.

Preise und Leistungen

Törnpreis
  • Kojenpreis für 1 Woche ab 528,-€ p/P
  • Bei der Buchung des gesamten Schiffs (nur inkl. Skipper möglich) sendet uns bitte eine Anfrage über Kontakt.
Im Törnpreis enthalten
  • Koje
  • Führung der Yacht durch den Skipper
Im Törnpreis nicht enthalten
  • Die An- und Abreise, Landausflüge
  • Bordkasse (Aus ihr werden die Lebensmittel, der Diesel, Benzin für den Außenborder, Hafengebühren, Endreinigung 25,-€ p/P bezahlt)
  • Restaurantbesuche (der Skipper wird traditionell eingeladen)

Yacht / Skipper

Indigo
Die Indigo ist eine moderne und komfortable Yacht, die alle sicherheitsrelevanten Ausrüstungen hat für weltweite Fahrt. Mit ihren 15,65 m ist sie das größte Schiff

Die Segelyacht Indigo Indigo, Doppelkabine Indigo, weitere Kabine Indigo, Nasszelle

Typ / Modell Beneteau Cyclades 50.5

Länge 15,65 m
Breite 4,98 m
Tiefgang 2,10 m
Segel 111 m²
Maschine Yanmar 110 PS
Kabinen 5 (4 Doppelkabinen & 1 Stockbettkabine)
Kojen 9
Nasszellen 3
Dieseltank 400 l
Wassertank 990 l

Ausrüstung

Sicherheitsausrüstung E-PIRB, Rettungsinsel- 10 Personen, UKW-Funk, UKW Handy, Radartransponder, 9 Automatikrettungswesten, Rettungskragen, Lifelines, Mann über Bord Boje mit Nachtlicht, Singnalmittel, Feuerlöscher, Treibanker, Blitzboje, Wurfleine, elektrische Bilgenpumpe, manuelle Bilgenpumpe, Nebel-Horn, Satellitentelefon auf Langstrecke, Notbatterie
Navigationsausrüstung GPS und Plotter, AIS-Empfänger und Sender, 2 Kompass, Handpeilkompass, Navtex Wetterempfänger, Plotter, Log, Echolot, Windanlage, Autopilot/Selbststeueranlage, Satellitentelefon, Handlot, Sextant, Papierkarten

Ausstattung Rollfock, Rollgroß, 2 Steuerstände, Bugstrahlruder, Spray Hood, Sonnendach, großes Dinghi, Außenborder 5 PS, elektrische Ankerwinsch, Batterieladegerät, Warmwasser-Boiler, Heckdusche warm/kalt, Seewasserpumpe, Druckwasseranlage (kalt/warm), 2 elektrische Kühlschränke, Gasherd mit Ofen, Badeleiter, Cockpittisch, Gangway, CD-Spieler, Cockpit Lautsprecher, Kopfkissen / Wolldecken, Inverter und USB-Steckdose.

Sonderausstattung Heizung, Satellitentelefon, 9 X ABC-Ausrüstung (Flossen, Schnorchel, Brille), Angel

Skipper Bernd, ist ein Seeman, für den das Meer ein Wesen ist, dem er mit Respekt und Liebe begegnet.


Allgemeine Informationen

Nachdem alle angekommen sind, werden die Kabinen eingeteilt und die Bordkasse von der Mannschaft eingerichtet. Aus ihr werden die Einkäufe (der Skipper wird traditionell mitversorgt), das Gas, der Diesel, das Benzin für den Außenborder, die Endreinigung und die Hafengebühren bezahlt.
Nach dem gemeinsamen Einkaufen werden alle Lebensmittel im Schiff verstaut, so dass jeder weiß, wo er was findet.

Am nächsten Morgen findet nach dem reichhaltigen Frühstück die umfangreiche Sicherheitseinweisung statt. Anschließend unterschreibt Ihr den Crewvertrag, der das Verhalten an Bord regelt. Danach heißt es Leinen los und hinaus auf's offene Meer.

Allgemeine Informationen
PDF-Dokument zum Ausdrucken
inkl. Seesack, Infos zum Leben an Bord...

Fotostrecke

Lange Anne von Helgoland Bremerhaven Büsum Boote vor Büsum

REVIER-INFORMATIONEN

Anreise Hamburg

An und Abreise mit dem Zug oder PKW
Unser Ziel ist, dass Ihr in entspannter Atmosphäre einen unvergesslich schönen Segeltörn erlebt!
Wenn Ihr Fragen zu eurem Segeltörn habt, schreibt uns einfach eine E-Mail oder ruft an.
Wir antworten umgehend.
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Home | Über uns | Segeln | Reviere | Segeltörns | Logbuch | Seemanns... | Info | AGB | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Segeltörns mit Meridian-Yachting | Unsere Segelyachten/ Bootstypen

Regelmäßige Törns: Segeltörn Sardinien | Segeltörn Griechenland | Segeltörn Korfu | Segeltörn Portugal | Kanaren-Segeltörn | Mitsegeln in der Karibik | Komfortsegeln in der Karibik | Ostseetörn ab Eckernförde | Ostseetörns ab Fehmarn

Kojen-/ Kabinencharter | Yachtcharter | Segeln mit Kindern | Frauensegeln | Gourmet-Segeltörn | Segelurlaub in der Karibik | Segelurlaub auf den Kanaren | Ostsee-Segelurlaub | SiteMap