Menu ein-/ausblenden

Wir segeln von Malaga über Andalusien und Ibiza nach Mallorca

Am Sonntag, nach der Sicherheitseinweisung, verlasst Ihr die Marina und segelt das spanische Festland entlang. Die spanische Mittelmeerküste bietet eine sehr gute Infrastruktur für Segler. Komfortable Marinas mit allen Versorgungsmöglichkeiten befinden sich in gleichmäßigen Abständen entlang der Küste.

An der Costa de Almeria bestimmen viel Wind und Sonne das Seglerleben. Ihr segelt entlang der grandiosen Kulisse des Naturparks Cabo de Gata, dessen Berge bis ans Meer reichen. Ihr genießt Ausblicke auf bizarre Felsen und Steilwände. In einem der kleinen Fischerörtchen legt Ihr eine Verschnaufpause ein. In einem der Cafes und Bars lasst Ihr Euch Tapas, Fisch und ein kühler Wein schmecken.

Weiter geht es bis in die historischen Stadt Andalusiens, Cartagena. Sie liegt in einer tiefen Bucht und hat einen der bedeutendsten Handelshäfen Spaniens. Die Altstadt mit ihren historischen Bauwerken lädt zu einem Bummel ein.Weiße Küste.

Euer Törn führt Euch weiter auf die wunderschöne Baleareninsel Ibiza. Es liegen 77 sm vor Euch, d.h. 12 Stunden segeln. Der mondäne Hafen liegt direkt gegenüber Ibiza-Stadt und ermöglicht einen Bummel durch ihre Gassen.

Weiter geht es nach Mallorca.

Deren Küsten bieten ebenso ein sehr abwechslungsreiches Panorama. Im Norden erstrecken sich die hohen Berggipfel, im Süden dagegen bestimmen offenen Buchten und lange Sandstrände den Küstenabschnitt.

Euer Törn endet in der Marina von El Arenal, in der Bucht von Palma de Mallorca. Es war ursprünglich ein kleines Fischerdorf und Unterschlupf von Seefahrern.

Für diesen Törn habe ich bewusst einen 14-Tage-Törn gewählt, da wir Menschen im Leben zwar vieles planen und beeinflussen können, doch das Wetter ist dabei ausgeschlossen. So gibt es bei dieser Reise ein paar Puffertage, die es uns erlauben, spontan auf Wetterverhältnisse und Änderungen zu reagieren und dennoch nicht unter Zeitnot zu geraten, denn Sicherheit geht immer vor.

Alle Teilnehmer sollten auf jeden Fall körperlich fit und psychisch unbelastet sein und sich aktiv in ein Team einbringen können. Auch etwas Segelerfahrung ist auf diesem Törn von Vorteil, da wir mehrere Tage und Nächte unterwegs sein werden und das Wachsystem in 2er Teams auch von jedem Crewteilnehmer/in erwartet wird.

An Bord: ab 18:00 Uhr
Von Bord: bis 09:00 Uhr

Preise und Leistungen

Kojenpreis 7 Tage Überführungs-Segeltörn: 398,- €
Kojenpreis 14 Tage Überführungs-Segeltörn: 746,- €

Verlängerungswoche: 348,- €
Single-Service: Bei Alleinreisenden wird das gleiche Geschlecht der Kabine zugeordnet.
Einzelkabine: 696,- €

Anreise: Samstags 18:00 Uhr
Abreise: Samstags 09:00 Uhr

Im Törnpreis enthalten:
  • Unterbringung an Bord
  • Führung der Yacht
  • Dinghynutzung
  • Seemeilenbestätigung
Im Törnpreis nicht enthalten:
  • An- und Abreise
  • Bordkasse (ca.150 - 200,- € pro Person und Woche)
    Die Höhe der Summe richtet sich nach Euren Bedürfnissen und der Jahreszeit. Die nachfolgenden Posten werden aus der Bordkasse beglichen.
  • Restaurantbesuche (der Skipper wird traditionell eingeladen)
  • Hafengebühren, Diesel, Benzin
  • Gas: 20,- € pauschal für 1 Woche
    Bettwäsche: 15,- €
    Endreinigung (110,- €)

Allgemeine Informationen

Nachdem alle angekommen sind, werden die Kabinen eingeteilt und die Bordkasse von der Mannschaft eingerichtet. Aus ihr werden die Einkäufe (der Skipper wird traditionell mitversorgt), das Gas, der Diesel, das Benzin für den Außenborder, die Endreinigung und die Hafengebühren bezahlt.
Nach dem gemeinsamen Einkaufen werden alle Lebensmittel im Schiff verstaut, so dass jeder weiß, wo er was findet.

Am nächsten Morgen findet nach dem reichhaltigen Frühstück die umfangreiche Sicherheitseinweisung statt. Anschließend unterschreibt Ihr den Crewvertrag, der das Verhalten an Bord regelt. Danach heißt es Leinen los und hinaus auf's offene Meer.

Allgemeine Informationen
PDF-Dokument zum Ausdrucken
inkl. Seesack, Infos zum Leben an Bord...

REVIER-INFORMATIONEN

Anreise Malaga

Der Hafen Marina Benalmadena liegt ca. 12 km vom Flughafen entfernt und der Transfer erfolgt mit dem Taxi auf eigene Kosten.

Abreise Mallorca

Der Hafen von El Arenal liegt ca. 15 Fahrminuten (9 km) vom Flughafen entfernt. Der Transfer erfolgt mit dem Taxi auf eigene Kosten.
Unser Ziel ist, dass Ihr in entspannter Atmosphäre einen unvergesslich schönen Segeltörn erlebt!
Wenn Ihr Fragen zu eurem Segeltörn habt, schreibt uns einfach eine E-Mail oder ruft an.
Wir antworten umgehend.
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Home | Über uns | Segeln | Reviere | Segeltörns | Logbuch | Seemanns... | Info | AGB | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Segeltörns mit Meridian-Yachting | Unsere Segelyachten/ Bootstypen

Regelmäßige Törns: Segeltörn Sardinien | Segeltörn Griechenland | Segeltörn Korfu | Segeltörn Madeira | Segeltörns in der Karibik | Gourmet-Segeltörn | Ostseetörn ab Eckernförde | Yachtcharter in der Ostsee

Kojen-/ Kabinencharter | Yachtcharter | Segeln mit Kindern | Frauensegeln | Segelurlaub in der Karibik | Ostsee-Segelurlaub | SiteMap