Menu ein-/ausblenden

So könnte Euer 14 tägiger Karibiktörn Grenada - Tobago Cays - Grenada aussehen.

Dieser Törn startet und endet auf Grenada, die als Gewürzinsel bekannt. Der Duft von Zimt, Gewürznelken, Ingwer und Muskat wird Euch schon, in der vom Flughafen nur wenige Kilometer entfernten Marina begegnen. In der Prickly Bay, findet Ihr die Tiki Bar in der die Crew am Abend auf Euch wartet.

Bei diesem Törn steht die Entspannung im Vordergrund. Die Entfernungen zwischen den unzähligen kleinen Inseln sind deutlich geringer, als bei den anderen Törns. Daher sind die meisten Segeletappen kürzer, so dass Ihr noch mehr Zeit für Erkundungen der Inseln, der Natur und der Unterwasserwelt habt.

Nach der ersten Nacht an Bord der Ayoka werdet Ihr noch ein paar Einkäufe tätigen. Das eigentliche Proviantieren hat der Skipper schon für Euch erledigt. Nach der Sicherheitseinweisung heißt es Leinen los und auf in Euer karibisches Segelabenteuer. Das erste Ziel ist die herrliche St. George Bay, in der Ihr vor Anker geht.

Mit der nächsten Etappe verlasst Ihr die Hauptinsel und nehmt Kurs auf Carriacou, eine kleine bezaubernde Vulkaninsel. Wunderschöne Strände umsäumen diese Insel Von hier aus ist die nächste Insel Sandy Island nur einen Segelschlag entfernt. Sie ist ein fantastischer Ort zum Schnorcheln, Sonnenbaden, Strandleben und überhaupt zum Entspannen.

Palm Island ist die nächste Station auf Eurer Segelreise. Sie ist eine exklusive, gepflegte, kleine Hotelinsel mit einem der spektakulärsten Sandstrände der Kleinen Antillen. Als Tagesgäste habt Ihr freien Zugang zum Strand und zum Restaurant / Bar mit einem herrlichen Blick durch den Palmenwald auf den Strand und funkelndes Türkis.

Nach einem erfrischenden Bad segelt Ihr weiter nach Union Island und geht dort vor Anker. Gegenüber liegt die kleinste bewohnte Insel der Karibik-Happy Island. Ihr einziger Bewohner hat sie selbst aufgeschüttet und eine Bar gebaut, die für Segler aus aller Welt für einen Sundowner ein großer Anziehungspunkt ist.

Euer Segeltörn führt Euch weiter über Petit Navis nach Mustique, die Insel der Royals-, Reichen- und Berühmtheiten. In Basils Bar, in der Größen wie Mick Jagger, David Bowie und viele andere große Musiker gespielt haben, einen Cocktail zu schlürfen, ist schon etwas ganz Besonderes. Eine Hügelkette von bis zu 200 Meter Höhe verläuft in der Mitte der Insel. Von hier aus hat man fantastische Ausblicke über die karibische See - perfekt für die palastartigen Anwesen, insgesamt etwa 90, die an den sattgrünen Hängen stehen.

Tobago Cays: weiße Strände und türkisfarbenes Wasser

Am nächsten Tag geht es Richtung Paradies, in die Tobago Cays. Viele unbewohnte winzige Inseln umgeben Euch. Die Augen werden verwöhnt mit Farben, die Euch zum Staunen bringen. Das ist Postkarten-Karibik: Weiße Strände, türkisfarbenes Wasser und grüne Inseln. Hier baumelt die Seele von allein. Faulenzen, Schnorcheln am kilometerlangen Riff oder die Inseln entdecken, den vorbei schwimmenden Schildkröten zusehen, steht auf dem Programm.

Ein kulinarisches Highlight ist gegrillter Lobster, unter Palmen serviert. Bei Sonnenuntergang in dieser Atmosphäre mit netten Menschen sitzt Ihr auf einer Holzbank, mit den Füßen im Sand bei einem Glas Wein und bekommt das allerbeste Essen. Schöner kann ein Segeltörn nicht mehr sein. Das Highlight dieses Törns, die Tobago Cays, sind nun nicht mehr weit. Viele unbewohnte winzige Inseln gehören dazu.

Ab hier beginnt Euer Rückweg nach Grenada an. Dabei bleibt Euch noch ausreichend Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und für Eure Insel-Erkundungstouren. Weitere Inseln wie Mayreau, mit dem schönsten Strand der südlichen Antillen und Canouan werden Euern Weg säumen und Euch weitere atemberaubende Segelerlebnisse bescheren.

Wieder zurück heißt es, nach zwei erlebnisreichen Wochen, Abschied nehmen. Sicher aufs Beste erholt und eventuell mit ein wenig Wehmut im Herzen, in Erinnerung an schöne Tage an Bord der AYOKA.

Termine / Törnplan

10.02.2019 - 24.02.2019     1300,- € zzgl. Bordkasse, An-/Abreise
03.03.2019 - 17.03.2019     1300,- € zzgl. Bordkasse, An-/Abreise

Anreise: 18:00 Uhr
Abreise: 09:00 Uhr

Preise und Leistungen

Törnpreis pro Person 1.300,- €
  • Solltet Ihr die Doppelkabine für Euch allein nutzen wollen, berechnen wir einen Einzelkojenaufschlag von 380,- €.
  • Bei der Buchung des gesamten Schiffs (nur inkl. Skipper möglich) sendet uns bitte eine Anfrage über Kontakt.
Die Bordkasse pro Person 400,- €
Die Bordkasse wird mit dem Törnpreis entrichtet. Daraus werden folgende Leistungen bestritten: Vollpension und Softdrinks (die Skippercrew proviantiert für Euch vor Beginn des Törns), Liegegebühren, Zoll, Hafengebühren, Wasser, Diesel, Strom, Benzin für das Beiboot, Bettwäsche.

Im Törnpreis nicht enthaltene Extras:
Unter Extras, die aus der persönlichen Reisekasse kommen müssen, verstehen wir zum Beispiel:
  • Die Flugkosten, Landausflüge
  • Taxikosten (Flughafen hin und zurück)
  • Das Einklarieren in Bequia/St. Vincent inklusive Besuch des Naturschutzparks der Tobago Cays (ca. 50 USD)
  • Restaurantbesuche (die Skipper-Crew wird traditionell eingeladen)
  • Alkoholische Getränke an Bord, die ca. alle 3 Tage anhand einer einfachen Strichliste abgerechnet werden (in EURO).

Yacht / Skipper

Ayoka
Segelyacht Beneteau 50
  • Baujahr: 2002
  • Erstwasserung: 2003
  • Länge: 15,48 m
  • Breite: 4,48 m
  • Tiefgang: 1,80 m
  • Segelfläche:128 m2 (Lattengroß/Rollgenua)
  • Motor: Yanmar 100 PS
  • Dieseltank: 500 l.
  • Wassertank: 1000 l.
  • Nasszellen 4 / Toiletten 4
  • 3 Kabinen für max. 6 Gäste
  • 1 Skipperkabine


Die Segelyacht Ayoka Grundriss der Ayoka für die karibik Törns Salon der Ayoka Kabine auf der Ayoka/ Segeltörn Karibik Skipper Pieter und Maria Skipperpaar auf der Ayoka am Strand von Martinique/Karibik

Ausstattung
Biminitop, Sprayhood, Badeplattform mit Dusche, Kühlschrank mit Kühlbox, Beiboot mit Außenborder 15 PS, elektr. Ankerwinsch, Radar, GPS Chartplotter, Autopilot, Radio/CD-Player, Cockpittisch, Notstromaggregat (Honda 2 KW), komplette Sicherheitsausrüstung inklusive Automatikwesten für die ganze Crew und vieles mehr?
Alle Infos zur Yacht findet Ihr auf der Ayoka-Homepage.

Euer Skipper Pieter

Segeln ist seit seiner Kindheit seine Leidenschaft. 2006 erfüllte er sich mit seiner Frau Maria seinen Lebenstraum und segelte in fünf Jahren um die Welt. Sie sind reich an Erfahrungen auf den Weltmeeren und ein eingespieltes Team, dass jede Situation souverän meistern kann. Zusammen möchten sie Euch einen wunderschönen Segelurlaub in der Karibik bereiten.

Allgemeine Informationen

Nach Eurer langen Anreise möchten wir Euch nicht auch noch den Einkauf zumuten. Daher übernimmt das Skipperpaar das Proviantieren für Euch. Die Bordkasse habt Ihr ja schon mit dem Törnpreis entrichtet, so dass Ihr Euch nach Eurer Ankunft erholen könnt.

Nachdem Ihr Eure erste Nacht auf der Yacht verbracht habt, tätigt Ihr gemeinsam den restlichen Einkauf, damit kein Wunsch offen bleibt. Nach der Sicherheitseinweisung am nächsten Morgen heißt es Leinen los und raus auf's Meer.

Allgemeine Informationen
PDF-Dokument zum Ausdrucken
inkl. Seesack, Infos zum Leben an Bord...

Fotostrecke

Ankern vor dem Horseshoe Riff Salt-Wistle-Bay von St.Vincent and the Grenadines Ankern in den Tobago Cays bei einem Mitsegeltörn Wasserschildkröten vor Bequia/Kleine Antillen/Karibik Leguane auf einer Insel in den Tobago Cays Traumstrand in der Karibik Saint Vincent and The Grenadines Tobago Cays Caribbean 25 © into the wild @ fotolia.com Secluded tropical beach on Grenada island, Caribbean region of Lesser Antilles 
© pkazmierczak @ fotolia.com plage 
© MissKlik @ fotolia.com

REVIER-INFORMATIONEN

Anreise Grenada

Die Condor bietet günstige Direktflüge ab Frankfuhrt bis Grenada (GND) an. Von dort Weiterfahrt mit dem Taxi in die Prickly Bay. Der Treffpunkt mit der Crew ist in der “Tiki Bar”.
Unser Ziel ist es, dass Ihr in entspannter Atmosphäre einen unvergesslichen Segeltörn erlebt!
Wenn Ihr Fragen bezüglich eures Segeltörns habt, schreibt uns einfach eine E-Mail oder ruft an.
Wir antworten umgehend.
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Home | Über uns | Segeln | Reviere | Segeltörns | Logbuch | Seemanns... | Info | AGB | Kontakt | Impressum | Datenschutz