Menu ein-/ausblenden

One-Way-Törn von Teneriffa nach Benmaldena/Malaga

Von Teneriffa nach Benmaldena/Malaga

Der Hochseetörn startet in der Marina del Sur in Las Galletas auf Teneriffa und endet in Benmaldena/Malaga mit einem Zwischenstop in Gibraltar. Bei diesem Hochseetörn ist Segelerfahrung und eigene wetterfeste Kleidung (Ölzeug) unabdingbar, da ihr Tag und Nacht durchsegeln werdet.

Um Euch herum tiefblaues Wasser. Der Wind in den Segeln, der das Boot vorwärts treibt. Die Sonne und der Salzgeruch auf Eurer Haut, der freie Blick über das Meer und die Wellen, die das Boot auf und ab heben. Ihr erlebt die Natur auf dem Wasser und lauscht dem Rauschen des Meeres, den Rufen der Seevögel und dem Ausatmen der Delfine und Wale. Ein Gefühl von Freiheit und innerer Ruhe stellt sich ein. Einzigartige Sonnenunter- und aufgänge, wie man sie nur auf dem Meer erleben kann, lassen eure Herzen höher schlagen.
Körper, Geist und Seele erholen sich ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jede*r "sein Plätzchen" sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der ihr gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte mit sternenklarem Himmel, an denen niemand daran denkt zu schlafen. Und wenn nach 5 oder 6 Tagen auf See endlich wieder Land in Sicht kommt und Ihr im Hafen mit der Crew ein Festmacher Bier und eine ausgiebige Dusche genießt.. sind das Momente der Dankbarkeit, die ihr nicht vergesst.

wichtige Infos

  • Aufgrund von Wind und Wetter kann sich ggf. die geplante Route ändern. D.h. es können je nach dem, geplante Stops wegfallen oder auch ungeplante Stops (Abwettern) dazu kommen. Daher empfehlen wir euren Rückflug vom Zielhafen entweder offen zu lassen oder wenn mit Umbuchungsoption flexibel zu buchen.
  • Einchecken: 12:00 Uhr
  • Auschecken: 09:00 Uhr

zur Online-Buchung via yachtoffice.de

Preise und Leistungen

Törnpreis
  • Kojenpreis ab 450,- €
  • Kabine zur Alleinnutzung: Aufpreis 50 % vom Kojenpreis, online buchbar: Unter Bemerkungen eintragen
Im Törnpreis enthalten:
  • Unterbringung an Bord
  • Führung der Yacht
  • Seemeilenbestätigung
  • Nutzung eines Schnorchelsets
Im Törnpreis nicht enthalten:
  • An- und Abreise
  • Bordkasse (ca. 150,- € pro Person und Woche)
    Die Bordkasse wird zu allen Teilen gleich am Anfang des Törns von den Teilnehmern eingerichtet. Die Höhe der Summe richtet sich nach Euren Bedürfnissen, der Anzahl der Reiseteilnehmenden. Die nachfolgenden Posten werden aus der Bordkasse beglichen.
  • Hafengebühren
  • Proviant
  • Endreinigung
  • Diesel (50/50, d.h. 50% übernimmt der Veranstalter)

Yacht / Skipper

SIByER
Die SIByER ist eine Lagoon 440, die sowohl ein innovativer als auch luxuriöser Katamaran ist. Der Steuerungsposten befindet sich am Oberdeck und bietet somit einen Blick über 360°. Der Innenraum des Katamarans gleicht einem Sternehotel. Die 4 Doppelkabinen haben ein jeweils ein eigenes Bad. Das Schiff hat eine Entsalzungsanlage, so dass immer ausreichend Frischwasser vorhanden ist. Zusätzlich ist sie mit 2 Windgeneratoren und 5 Solarpanels ausgestattet, so dass vor Anker der Motor ausbleibt. Für ausreichend Platz und Privatsphäre ist ebenfalls gesorgt, da der Skipper nur 6 Gäste an Bord nimmt. In einer kleinen Schlupfkabine kann noch ein Kind schlafen. Sowohl innen als auch außen, ist die Lagoon 440 eine Segelyacht mit allen Vorzügen.

Euer Skipper Chris

Chris hat wohl schon als Wasserratte im Jahr 1962 in Oberhausen das Licht der Welt erblickt. Er spricht deutsch, englisch und spanisch. Segeln, Surfen und Wasserski betreibt er seit früher Kindheit. Mit über 40000 Seemeilen auf dem Atlantik und im Mittelmeer darf er sich "Salzbuckel" nennen. Als Rettungsschwimmer hat er DLRG Bronce.

Sein Motto: "Leben und leben lassen" "live slow and sail fast"!

Die Segelyacht SIByER SIByER SIByER auf See Cockpit SIByER Achterkabine der SIByER SIByER unter Segel SIByER vor Anker Chris, Skipper der Sibyer Ric & Chris, das Eignerpaar Chris mit Hut Riss, Lagoon 440 Kathedrale Mallorca Der Teide. Der Höchste Berg Spaniens liegt auf Teneriffa. Delphine sind ständiger Begleiter Auch Wale zeigen sich. Der berühmte Affenfelsen- Gibraltar Palmen in Malaga Sonnenaufgang auf See Die Sibyer in Fahrt.

Ausrüstung

Technische Daten:
Bootstyp Katamaran, Länge 13,61 m, Breite 5,00 m, Tiefgang 1,30 m, Größe Wassertank 900 L, Entsalzungsanlage an Bord, Größe Treibstofftank 500 L, Anzahl Kabinen 4, Anzahl Kojen 8 plus 1, Badezimmer 4, Anzahl Motoren 2
Sicherheitsausrüstung:
1 Rettungsinsel, Rettungswesten, Lifebelts, Rettungsring, Notsignale, Seereling, Verbandskasten, Feuerlöscher, Werkzeug, Halogenscheinwerfer und vieles mehr.
Navigationsausrüstung:
GPS, Peilkompass, Fernglas, UKW-Telefon, Weltempfänger, Windmesser, Autopilot, Hafenhandbücher, Seekarten für das Revier, Echolot, Leuchtfeuerverzeichnis, Navigationsbesteck.
Sonstige Ausrüstung:
Beiboot, Außenbordmotor, Küchenausstattung komplett, Gasherd mit Backofen, elektrischer Kühlschrank, Kalt- und Warmwasseranschluss, 4 Nasszellen mit Dusche und Toilette, Bimini, Cockpit-Tisch und vieles mehr.

Die SIByER hat in jeder Kabine eine Steckdose, die zum Laden von Smartphones, Handys, Cams, Tablets genutzt werden kann.

Allgemeine Informationen

Nachdem alle angekommen sind, werden die Kabinen eingeteilt und die Bordkasse von der Mannschaft eingerichtet. Aus ihr werden die Einkäufe (der Skipper wird traditionell mitversorgt), das Gas, der Diesel, das Benzin für den Außenborder, die Endreinigung und die Hafengebühren bezahlt.
Nach dem gemeinsamen Einkaufen werden alle Lebensmittel im Schiff verstaut, so dass jeder weiß, wo er was findet.

Am nächsten Morgen findet nach dem reichhaltigen Frühstück die umfangreiche Sicherheitseinweisung statt. Anschließend unterschreibt Ihr den Crewvertrag, der das Verhalten an Bord regelt. Danach heißt es Leinen los und hinaus auf's offene Meer.

Allgemeine Informationen
PDF-Dokument zum Ausdrucken
inkl. Seesack, Infos zum Leben an Bord...

Fotostrecke

Der Teide. Der Höchste Berg Spaniens liegt auf Teneriffa. Delphine sind ständiger Begleiter Auch Wale zeigen sich. Der berühmte Affenfelsen- Gibraltar Palmen in Malaga Sonnenaufgang auf See Die Sibyer in Fahrt.

REVIER-INFORMATIONEN

Anreise Puerto San Miguel/Teneriffa

Vom Flughafen Teneriffa in den Hafen nach Puerto San Miguel und umgekehrt kommt man mit dem Bus oder einem Taxi für ca. 23 €. Die Entfernung beträgt 13 km.

Abreise Malaga

Der Hafen Marina Benalmadena liegt ca. 12 km vom Flughafen entfernt und der Transfer erfolgt mit dem Taxi auf eigene Kosten.
Unser Ziel ist, dass Ihr in entspannter Atmosphäre einen unvergesslich schönen Segeltörn erlebt!
Wenn Ihr Fragen zu eurem Segeltörn habt, schreibt uns einfach eine E-Mail oder ruft an.
Wir antworten umgehend.
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Home | Über uns | Segeln | Reviere | Segeltörns | Logbuch | Seemanns... | Info | AGB | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Segeltörns mit Meridian-Yachting | Unsere Segelyachten/ Bootstypen

Regelmäßige Törns: Segeltörn Sardinien | Segeltörn Griechenland | Segeltörn Korfu | Segeltörn Madeira | Segeltörns in der Karibik | Gourmet-Segeltörn | Ostseetörn ab Eckernförde | Yachtcharter in der Ostsee

Kojen-/ Kabinencharter | Yachtcharter | Segeln mit Kindern | Frauensegeln | Segelurlaub in der Karibik | Ostsee-Segelurlaub | SiteMap