Menu ein-/ausblenden

Gemütliches Segeln in der "Dänischen Südsee"

Ihr startet auf Fehmarn und segelt zunächst in die Dänische Südsee. Das abwechslungsreiche Revier, mit seinen idyllischen Inseln und vielen kleinen Orten, eignet sich hervorragend zum segeln und entspannen. In Kolding, das sich selbst als eine der freundlichsten Stadt Dänemarks bezeichnet, endet die erste Etappe unseres Segelabenteuers.


Segeln durch die Schwedischen Schären

Von Kolding segelt Ihr durch den Kattegat und die Göteborger Südschären nach Göteborg. Bei einem Rundtörn von Göteborg ekundet Ihr die Westschären Schwedens


Segeln in den Fjorden über Oslo nach Bergen

Von Göteborg führt Euch die Segelreise in die Hauptstadt Norwegens, nach Oslo und weiter an der Fjord-reichen Küste über Kristiansand bis nach Bergen, dem Wendepunkt dieser Törns


Die Rückreise von Bergen über Skagen und Kopenhagen nach Fehmarn

Ihr steckt den Kurs zurück nach Kristiansand. Von dort segelt Ihr über Skagen nach Göteborg. Weiter geht die Segelreise über Kopenhagen zurück nach Fehmarn.


Törnplan Fehmarn - Bergen - Fehmarn

20.05. - 27.05.23Fehmarn - Kolding 620,-€
27.05. - 07.06.23Kolding - Göteborg890,-€
07.06. - 17.06.23Göteborg - Göteborg890,-€
17.06. - 01.07.23Göteborg - Oslo1190,-€
01.07. - 15.07.23Oslo- Kristiansand1190,-€
15.07. - 29.07.23Kristiansand - Bergen1190,-€
29.07. - 12.08.23Bergen - Kristiansand1190,-€
12.08. - 26.08.23Kristiansand - Göteborg1190,-€
26.08. - 02.09.23Göteborg - Kopenhagen 630,-€
02.09. - 09.09.23Kopenhagen - Fehmarn 630,-€

Preise und Leistungen

Kojenpreis ab 620,-€ p/P und Woche
Kabine zur Einzelnutzung auf Anfrage möglich.
Im Törnpreis enthalten:
  • Unterbringung an Bord
  • Führung der Yacht
  • Dinghynutzung
  • Seemeilenbestätigung
  • Bettwäsche
Im Törnpreis nicht enthalten:
  • An- und Abreise
  • Bordkasse (abhängig vom Törn, nähere Infos dazu direkt vom Skipper) Der Skipper wird mit versorgt.
  • Hafengebühren, Diesel
  • Restaurantbesuche (der Skipper wird traditionell eingeladen)
  • Endreinigung

Yacht / Skipper

Anastasia
Seit 2016 haben wir ein neues Schiff, eine Contest 48. Der Rumpf von der holländischen Werft Contest gebaut, solide und geräumig - mit gleichzeitig sehr guten Segeleigenschaften - sicher und seefest, geeignet auch für den Nordatlantik.

Die Segelyacht Anastasia Bergen- der Wendepunkt der Segelreise Park in Kolding Schären bei Göteborg Schären Schwedische Insel bei Göteborg Hafen in Norwegen Skipper René Nyhaven, Kopenhagen Die Oeresundbrücke Anastasia, Segeln mit Spinnaker Die Segelroute Fehmarn-Bergen-Fehmarn Meerjungfrau, Kopenhagen Oeresundbrücke Die Ketsch Anastasia Die Anastasia im Grundriß Die Anastasia von innen Die Anastasia segelt dem Sonnenuntergang entgegen Skipper Rene auf der Segelyacht Anastasia in der Ostsee

Technische Daten

  • Länge: 14,7 m
  • Breite: 4,3 m
  • Tiefgang: 1,91 m
  • Verdrängung: 17,5 to
  • Großsegel: 35 qm; Besan: 20 qm;
  • Genua 67 qm Rollreff
  • Gennaker 130 qm
  • Motor: 110 PS Volvo Penta
  • Wassertank: 2x 500 l
  • Dieseltank: 2 x 375 l
  • Elektroherd
  • Außendusche mit warmen und kaltem Süßwasser
  • Besonderheit: 220 V steht jederzeit zur Verfügung, d.h.Geräte können jederzeit aufgeladen werden

Über den Skipper Rene

Auf eigenem Kiel segelt er seit über 20 Jahren. Zu seinen Revieren zählen das Mittelmeer, der Atlantik und seit 4 Jahren auch die Ostsee. Die Sicherheit, das Wohlergehen und auch die gute Stimmung an Bord liegen ihm besonders am Herzen.

Seit zwei Jahren ist er im Herbst als Seenotretter vor der libyschen Küste im Einsatz. Im November 2017 erstmalig als Kapitän für die Organisation Sea-Eye.

Allgemeine Informationen

Nachdem alle angekommen sind, werden die Kabinen eingeteilt und die Bordkasse von der Mannschaft eingerichtet. Aus ihr werden die Einkäufe (der Skipper wird traditionell mitversorgt), das Gas, der Diesel, das Benzin für den Außenborder, die Endreinigung und die Hafengebühren bezahlt.
Nach dem gemeinsamen Einkaufen werden alle Lebensmittel im Schiff verstaut, so dass jeder weiß, wo er was findet.

Am nächsten Morgen findet nach dem reichhaltigen Frühstück die umfangreiche Sicherheitseinweisung statt. Anschließend unterschreibt Ihr den Crewvertrag, der das Verhalten an Bord regelt. Danach heißt es Leinen los und hinaus auf's offene Meer.

Allgemeine Informationen
PDF-Dokument zum Ausdrucken
inkl. Seesack, Infos zum Leben an Bord...

Fotostrecke

Bergen- der Wendepunkt der Segelreise Park in Kolding Schären bei Göteborg Schären Schwedische Insel bei Göteborg Hafen in Norwegen Skipper René Nyhaven, Kopenhagen Die Oeresundbrücke Anastasia, Segeln mit Spinnaker Die Segelroute Fehmarn-Bergen-Fehmarn Meerjungfrau, Kopenhagen Oeresundbrücke

REVIER-INFORMATIONEN

Anreise Fehmarn

An- und Abreise zum Hafen von Burgstaaken auf der Insel Fehmarn per Zug.
Unser Ziel ist, dass Ihr in entspannter Atmosphäre einen unvergesslich schönen Segeltörn erlebt!
Wenn Ihr Fragen zu eurem Segeltörn habt, schreibt uns einfach eine E-Mail oder ruft an.
Wir antworten umgehend.
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Lust auf Mitsegeln?
Ruft uns gerne an!
Home | Über uns | Segeln | Reviere | Segeltörns | Logbuch | Seemanns... | Info | AGB | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Segeltörns mit Meridian-Yachting | Unsere Segelyachten/ Bootstypen

Regelmäßige Törns: Segeltörn Sardinien | Segeltörn Griechenland | Segeltörn Korfu | Segeltörn Madeira | Segeltörns in der Karibik | Gourmet-Segeltörn | Ostseetörn ab Eckernförde | Yachtcharter in der Ostsee

Kojen-/ Kabinencharter | Yachtcharter | Segeln mit Kindern | Frauensegeln | Segelurlaub in der Karibik | Ostsee-Segelurlaub | SiteMap